Glamour pur

Preisregen beim 5. Deutschen Schauspielerpreis 2016

/ create

Beim Vorempfang der Stars

Größer, glamouröser, bunter: Wir waren auch dieses Jahr wieder dabei und haben mit vielen tollen Menschen unser persönliches Fest des Jahres auf die Beine gestellt: den Deutschen Schauspielerpreis 2016!

Ausgerichtet vom Bundesverband Schauspiel (BFFS) wurde der Preis im Rahmen einer festlichen Gala am 20. Mai vor über 800 Gästen im Zoo Palast verliehen. Zur Aftershow Party ging es anschließend ins Bikini Berlin. Der Deutsche Schauspielerpreis, der vor 5 Jahren von BFFS und orangeblue ins Leben gerufen wurde, wird traditionell von einem Team von Agenturen betreut. orangeblue war verantwortlich für die Redaktion und Produktion des 32-seitigen Programmhefts im schicken goldenen Jubiläumslook. Und auch die Betreuung des vorgeschalteten Nominierten-Empfangs im renommierten Hotel am Steinplatz lag wieder in unseren Händen, wo wir Hans-Werner Meyer, BFFS-Vorstand, unterstützend zur Seite standen.

Schön zu sehen, wie sich der Deutsche Schauspielpreis im Award-Reigen etabliert hat und auf dem roten Teppich alles erschien, was Rang und Namen hat: Die charmante Laura Tonke, gleich doppelt nominiert, Claudia Eisinger, die den Schauspielerpreis für die beste Hauptrolle in „Mängelexemplar“ entgegen nahm, Samuel Finzi, der für seine Rolle im „Worst Case Scenario“ als bester Schauspieler in einer komödiantischen Rolle ausgezeichnet wurde und das Schauspieler-Traumpaar Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger, die dem Preis als Laudatoren alle Ehre machten. Armin Müller-Stahl erhielt den Ehrenpreis für sein Lebenswerk – ein zutiefst bewegender Moment für das Publikum. Thomas Schmuckert, BFFS-Vorstandsmitglied und Initiator des Deutschen Schauspielerpreises, führte als Moderator durch den Abend.

Bereits seit 2008 unterstützt orangeblue die Pressearbeit des BFFS, der Deutsche Schauspielerpreis war Bestandteil unserer PR-Konzeption. Gründe zu feiern gab es dieses Jahr deswegen doppelt – happy happy Birthday!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

Fotos: SCHROEWIG/CHL

Zurück